Neue Partnerschaft: Zeit für Heldentaten

Deutscher Kleinfeld-Fußball-Verband und Kleinfeldhelden.de machen gemeinsame Sache 

Kleinfeldfußball wird immer populärer. Bei der extrem schnell gespielten Variante des normalen Fußballs müssen die Teams auf kleinem Raum besonders rasch ihr Spielsystem anpassen und in kürzerer Zeit Tore erzielen. Das verspricht mehr Action für die fitten Akteure und weniger Laufarbeit für die Hobbykicker.

Der 2012 gegründete DKFV, der auch an Europa- und Weltmeisterschaften teilnimmt, kooperiert ab sofort mit der Plattform „Kleinfeldhelden.de“, damit kommen über 1.000 Teams mit rund 10.000 SpielerInnen ins Netzwerk. Mehr als 800 Turniere wurden bisher auf kleinfeldhelden.de abgebildet, täglich werden es mehr.

Unter dem Dach des DKFV gibt es bereits einige Hobbyligen, sowie die Uni-Liga Deutschland, in der an 23 Hochschulstandorten über 10.000 Studierende wöchentlich auf Torejagd gehen.

„Es kommt zusammen, was zusammen gehört“, freut sich Christoph Köchy, Präsident des DKFV, „durch die Uni-Liga waren wir insbesondere in der Hochschullandschaft stark vertreten, natürlich möchten wir aber unseren Sport allen Interessierten näherbringen. Daher freuen wir uns sehr über die Partnerschaft mit den Kleinfeldhelden, die mit ihrem Engagement und Enthusiasmus für die Sache sofort auf einer Wellenlänge mit uns waren.“

Beide Partner unterstützen mit ihrer Reichweite auch gemeinützige Organisationen. Der DKFV kooperiert seit 2015 mit der Trinkwasserinitiative Viva con Agua, die Kleinfeldhelden mit der Welthungerhilfe.

„Schon bei unserem ersten Treffen war klar, dass wir gemeinsam viel bewegen können“, erklärt Dirk Buchholtz, Kleinfeldhelden-Gründer, „Wir verfolgen die gleichen Ziele! Wir wollen Hobbyspielerinnen und -spielern eine Plattform bieten, auf der wir sie deutschlandweit vernetzen wollen. Dabei geht es uns vor allem um Spaß und Bewegung, ohne zu strenge Regeln. Wir freuen uns mit dem DKFV und der Uni-Liga zwei großartige Partner an unserer Seite zu wissen.“

Kontakt:
Deutscher Kleinfeld-Fußball-Verband e.V.
Hagenbrücke 8
38100 Braunschweig
Mail: office@dkfv.eu
Web: www.dkfv.eu

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.